Burgol

  • Burgol

  • Klassische Pflege für zeitlose Schuhmode

    Die Geschichte dieses einzigartigen schweizer Schuhwachs geht zurück bis in die 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Zu jener Zeit entwickelte Rudolf Järmann im Scheizer Kanton Bern die Rezeptur für einen Schuhwachs, der bis heute synonym für die Pflege von edlen Herrenschuhen ist. Bis in die fünfziger Jahre war Burgol nur ein regional zu erwerbendes Produkt, welches der Legende nach sogar zu dieser Zeit noch den Kunden per Fahrrad zugestellt wurde.

    Bekanntermaßen setzt sich Qualität immer durch, und genau das tat es auch im Falle von Burgol. Am Anfang noch als Geheimtipp gehandelt, findet es sich heute überall dort wieder, wo die Qualität und das gute Aussehen von exklusiven Herren-Lederschuhen durch Pflege lange erhalten werden soll