Heinrich Dinkelacker

  • Haute Couture für den Fuss

    Die Schuhmacher bei Dinkelacker haben eins gemeinsam: Sie alle haben Ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Und genau so wie sie es gelernt haben, werden heute noch Schuhe von allererster Güte hergestellt – ohne Fließband und ohne großen Maschinenpark.

    Kombiniert wird diese hohe Handwerkskunst mit besten Materialen, die die höchsten Anspruche an Qualität und Langelebigkeit erfüllen. In rund 300 Arbeitsschritten werden diese zu einem kleinen Kunstwerk verarbeitet – und das in höchster handwerklicher Perfektion.

    So entstehen zeitlos-klassische Meisterwerke.